Herzlich Willkommen!

Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Bildrechte: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Klingenberg/Wörth

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Gemeinde,

Die Zeit der Gottesdienste im Gemeindegarten der Trinitatis-Kirche in Klingenberg geht zu Ende.

Ab dem 1. November feiern wir wieder den Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Trinitatis-Kirche. Wir bemühen uns durch die empfohlenen Hygiene-Schutzmaßnahmen alles zu tun, damit keine Ansteckung mit dem Corona-Virus während der gottesdienstlichen Feier geschieht. 

Zusätzlich zu dem Angebot vor Ort werden Sie auf unserer neuen Homepage mit aktuellen Informationen und Impulsen angeregt, Ihren Alltag und Sonntag zu gestalten. 

Wenn Sie ein Gespräch suchen, dann rufen Sie mich gerne direkt an. Entweder über die Nummer vom Pfarramt oder auch auf meinem Diensthandy: 0160-5910419.

Auch die Kirche ist für Sie geöffnet, täglich von 9-17 Uhr. 

Eine behütete Zeit wünscht 

Pfarrerin Iris Kreile

Wir bitten Sie um Einhaltung folgender Schutzmaßnahmen:

  • Für Gottesdienstbesucher wird das Tragen einer einfachen Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist beim Gottesdienst selbst wie auch beim Ankommen und Gehen einzuhalten.
  • Zum Gottesdienst sollen nach Möglichkeit eigene Gesangbücher mitgebracht werden. 
  • Gemeindegesang ist eingeschränkt möglich. 
  •  Alle Personen, die Krankheitssymptome wie Husten, Fieber o.ä. haben, sollen nicht zum Gottesdienst kommen.  
  • Es gelten die aktuellen Hygiene-Schutz-Maßnahmen.
     

Unsere nächsten Veranstaltungen

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag am 22. November

um 09:30 Uhr feiern wir in unserer Trinitatis-Kirche einen Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag.
Sollten Sie keine Möglichkeit haben den Gottesdienst zu besuchen, bietet die Evangelische Kirche Bayern für Sie um 18 Uhr eine online-Andacht an. Ab jetzt können Namen von Verstorbenen in das Trauerbuch eingetragen werden. Diese Namen werden dann in der Andacht „verlesen“ – d.h. während des Chats eingeblendet.
Weitere Info und den Gottesdienst finden Sie hier:

Landessynode - Herbsttagung

als Videokonferenz

Vom 22. bis zum 26. November kommen die 108 Mitglieder der Landessynode zur Herbsttagung zusammen. Erstmals in der Geschichte der bayerischen Landeskirche findet die Synode als Videokonferenz statt.

Das Präsidium wird die Landessynode aus dem Landeskirchenamt in München moderieren. Der Eröffnungsgottesdienst und die öffentlichen Sitzungen der Synode werden im Livestream übertragen unter: https://landessynode.bayern-evangelisch.de/
Im Zentrum der Beratungen steht die Verabschiedung des Haushaltsplansfür das kommende Jahr. Der Haushalt berücksichtigt den Rückgang der Kirchensteuereinnahmen durch die Corona-Pandemie, kommt aber ohne drastische Kürzungen aus.

Die vorläufige Tagesordnung finden sie hier

 

Tageslosung

Aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.
Psalm 98,3
Zündet man denn ein Licht an, um es unter den Scheffel oder unter die Bank zu setzen? Und nicht, um es auf den Leuchter zu setzen?
Markus 4,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .