Gottesdienste

Kirche von zu Hause

Gottesdienste und Andachten in Radio und Fernsehen finden Sie hier:

unsere Gottesdienste

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 29.11. 9:30 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Trinitatis-Kirche
So, 29.11. 11 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Pfarrgarten der Trinitatis-Kirche
So, 6.12. 9:30 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Trinitatis-Kirche
So, 6.12. 11 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Pfarrgarten der Trinitatis-Kirche
So, 13.12. 9:30 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Trinitatis-Kirche
So, 13.12. 11 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Pfarrgarten der Trinitatis-Kirche
So, 20.12. 9:30 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Trinitatis-Kirche
So, 20.12. 17 Uhr
Die Gottesdienste finden nach den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen statt.
Pfarrerin Dr. Iris Kreile
Klingenberg Pfarrgarten der Trinitatis-Kirche
Rückenwind
Bildrechte: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Klingenberg/Wörth

Rückenwind

Rückenwind- viermal im Jahr ist unser Sonntags-Gottesdienst „etwas anders“.

Der Rückenwind-Gottesdienst wird von einem Team vorbereitet und in einer offeneren Form gestaltet. Moderne Musik (Moya Chor & Percussion, Gitarre oder Saxophon) und ein bestimmtes Thema machen diesen Gottesdienst aus, aber auch die Möglichkeit, sich in einem freien Teil nach der Predigt in der Kirche zu verschiedenen Stationen zu bewegen: z.B. eine Kerze anzuzünden oder sich persönlich segnen zu lassen.
Nach dem Gottesdienst gibt es im Gemeindehaus einen gemeinsamen Snack und die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen

Tageslosung

Aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.
Psalm 98,3
Zündet man denn ein Licht an, um es unter den Scheffel oder unter die Bank zu setzen? Und nicht, um es auf den Leuchter zu setzen?
Markus 4,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .